Artikel nach Datum

Sillenbucher Meilenfest am 21.Juni 2015

Wie jedes Jahr haben sich verschiedene Gruppen der Lokalen Agenda auf der Sillenbucher Meile dem Publikum präsentiert:

– AK Umweltfreundliche Energien

neben der Auslegung aktueller Flyer, z.B.
die Broschüre des Energieberatungszentrums Stuttgart,
die Solarzeitung der Woche-der-Sonne
und diverse Faltblätter zum Energiesparen
konnten wir zum ersten mal eine Photovoltaikanlage im Miniformat präsentieren. Unser montiertes Solarmodul versorgte problemlos eine 40W Glühbirne und 2 LED Lampen mit 2,5 Watt.

Herr Philipsen im Einsatz

– AK Flüchtlinge+ Grüner Gockel

Der AK „Grüner Gockel“ ist das Umweltteam der Kirchengemeinde Heumaden-Süd. Beim Sillenbucher Meilefest informierte er durch Schaubilder über die verschiedenen Bereiche umweltrelevanter Aspekte. Besonderes Interesse fanden die Veränderungen bei den Verbräuchen von Strom, Gas und Wasser.

AK Flüchtlinge+Grüner Gockel

– Fair Trade Sillenbuch

Das Fair-Trade-Team (mit Volker Kleff u.a.) informierte über das breite Angebot an fair gehandelten Produkten, die in Sillenbucher Geschäften angeboten werden; sie verteilten Flyer, auf denen diese Geschäfte aufgeführt sind. Ein beschränktes Angebot wurde auf der Meile beworben und zum Teil verkauft.

Fair Trade-Team im Einsatz

 

 

Sitzung Lokale Agenda Plenum am 13.7.2015

LOKALE AGENDA
Heumaden – Riedenberg – Sillenbuch

2.07.2015

Einladung zum Plenum der Lokalen Agenda Sillenbuch

am Montag, den 13.07.2015 um 19.30 Uhr im Clubraum des Augustinum Riedenberg, Florentiner Str.20
Sehr geehrte Damen und Herren,
zum zweiten Plenum der Lokalen Agenda Sillenbuch in 2015 möchten wir Sie gerne einladen.
Vorschlag zur Tagesordnung
1. Bericht von den Nachhaltigkeitstagen am 19.3. in Schwäbisch Gmünd
2. Bericht von Interview mit Doktorandin der Uni Heidelberg zu LA 21-Prozessen
3. Rückblick Meile-Sommerfest
4. Berichte aus den AK´s
5. Aktualisierung des Internetauftritts
6. Luftreinhalteplan (Info-Veranstaltung 14.7.)
7. Verschiedenes, Termine, Anträge (bis 9.7.)

Mit herzlichen Grüßen
Für das Organisationsteam
Eckhard Philipsen

Lokale Agenda auf der Sillenbucher Meile am 22.Juni 2014

Die Lokale Agenda Sillenbuch war auf dem Meilenfest am 22.Juni 2014 mit einem Stand des AK Umwetlfreundliche Energien und einem Stand des AK Flüchtlinge vertreten:

Der AK Umweltfreundliche Energien hat neben der Präsentation und Verteilung von aktuellen Infomaterialien einen

– Lampenkoffer mit den aktuell in Geschäften erhältlichen LED-Haushaltslampen ausgestellt. LED-Lampen sind zwar noch recht teuer im Verhältnis zu den aktuellen Energiesparlampen aber sie sind die Zukunft der sparsamen Haus- und Wohnungsbeleuchtung. Dieser Koffer kann auf Wunsch auch ausgeliehen werden gegen eine Kaution von 50€.

– ferner konnten wir als Blickfang für unseren Stand den E-Smart des Ökumenischen Pflegedienstes Sillenbuch ‚ausstellen‘.

Einen guten Eindruck der Stände von Energie-AK , Flüchtlings-AK sowie dem Grünen Gockel vermitteln die folgenden Bilder:

AK Energie-Stand mit Herrn Roser und Frau Häussermann(Quelle:WILIH)

Frau Müller-Ressing informiert über die Flüchtlingsbewegungen nach Europa (Quelle: Blättle)

Herr Ruta informiert über den Grünen Gockel der Gnadenkirche Heumaden (Quelle :Blättle)

 

 

 

 

 

4.Juli 2014
Reinhard Bouché

Lokale Agenda Plenum am 10.März 2014, 19.30 Uhr, Augustinum Clubraum 1

Einladung zum Plenum der Lokalen Agenda Sillenbuch am Montag, 10.03.2014 um 19.30 Uhr, im Augustinum Riedenberg (Clubraum 1), Florentiner Str.20

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum ersten Plenum der Lokalen Agenda Sillenbuch in 2014 möchten wir Sie gerne einladen.

Vorschlag zur Tagesordnung:

1. Fairtrade: Anerkennung und Übergabe des Siegels (Hr. Kleff)
2. Flüchtlingswege und Begegnungen in Sillenbuch (Fr. Müller-Ressing, Hr. Ruta)
3. SEE „Amtshilfe“ im Workshop Zuffenhausen-Rot am 15.2.2014 (Hr. Bouché)
4. Berichte der Arbeitskreise, soweit sie noch nicht unter 1-3 angesprochen sind
5. Sommerfest am 22.6.2014 auf der Kirchheimer Straße
6. Anträge (bis 3.3. 2014 melden)
7. Verschiedenes/Termine/Nächstes Treffen